Die Baumnymphe
 

 

Die Baumnymphe

1962; 40 x 30 cm
Allegorie: Die Einsamkeit und die Schutzbedürftigkeit.

Wie die Dryade, so zieht sich auch der sensible Mensch
in sein Haus zurück, das er am liebsten noch durch Leibwächter
umstellen möchte.

Der abgebildete Baumstumpf befand sich in der Nähe der
Schildwacht bei Geislingen und wies genau die Gesichter
der beiden Gnome auf.