Die Sehnsucht
 

 

Die Sehnsucht

1981; 20 x 30 cm

Die Sehnsucht.

Ich enke dies und denke das,
ich sehne mich und weiß nicht recht nach was:
Halb ist es Lust, halb ist es Klage;
mein Herz, o sage,
was webst du für Erinnerung
in golden grüner Zweige Dämmerung?
- Alte unnennbare Tage!
(Eduard Mörike)

Die Sehnsucht ist besser als der Besitz.
(Ernst Wiechert)

Anregung: Der Härtsfeldsee bei Dischingen mit Burg
Katzenstein im Hintergrund.