Leer!

 

“Leer!”

1984; 20 x 30 cm

Allegorie: Die Verflachung des Christentums.

Die Christenheit (personifiziert durch die Gestalt
im verlorenen Profil am Rande) nimmt zur Kenntnis,
daß alles leer ist: Der Bildstock, die Bäume -
und die Menschen.

Anregung für den Hintergrund: Der “Englische Wald”
bei Dischingen nebst einem Bildstock davor bei Schloß Taxis.